• 2 Gratis-Proben Ihrer Wahl
    Wählen Sie aus hochwertigen Damen- und Herrenproben oder lassen Sie sich überraschen.
  • Versandkostenfrei ab 25 €
    Ab 25 € liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei an Ihre Wunschadresse – sicher, schnell und zuverlässig mit DHL oder Hermes.
  • Gratis-Lieferung in die Filiale
    Filialverfügbarkeit abfragen und direkt reservieren. Oder bestellen Sie online und wir liefern in Ihre Wunschfiliale - versandkostenfrei.
  • Gratis-Geschenkverpackung
    Lassen Sie Ihr Geschenk gratis verpacken und fügen Sie eine Karte mit einer persönlichen Nachricht hinzu.

Zurück Sie sind hier: Home Düfte Damendüfte Düfte Givenchy Ange ou Démon
Produktdetails
  • Duftnote: blumig-orientalisch
  • Duftintensität: frisch-intensiv

Ange ou Démon EdP ist ein Duft voll sinnlicher Eigentümlichkeit, der vor der dunklen Seite der Verführung nicht zurückschreckt. Die blumig-orientalische Komposition ist ein Spiel der Extreme, in dem sich Engel und Teufel die Hand zum Tanz reichen. Edle Extrake aus Safran, kalabrischer Mandarine und weißem Thymian bestimmen den fruchtig-würzigen Auftakt. Betörend zart und doch voll sinnlicher Exotik zeigt sich die Herznote aus Lilie, Maxillaria Orchidee und Ylang Ylang. Prachtvoll und orientalisch schließt die außergewöhnliche Kreation mit den Aromen von Tonkabohne, Vanille, Palisander- und Eichenholz.


Givenchy Ange ou Démon – der Duft der beiden Gesichter


Givenchy Ange ou Démon ist weibliche Verführung. Einmal engelsgleich, einmal verführerisch in ein blumig orientalisches Kunstwerk gehüllt. Das Parfum führt uns aus dem Begehren ins Verehren, aus der Sinnlichkeit in die Wahrhaftigkeit.


Ange ou Démon: das sinnliche Spiel der Gegensätze


  • Kopfnote: Mandarinen, Safran, Thymian
  • Herznote: Lilie, Orchidee, Ylang-Ylang
  • Basisnote: Eichenholz, Palisanderholz, Tonkabohne, Vanille

Voll sinnlicher Eigentümlichkeit begegnet uns Ange ou Démon spielend verführerisch in orientalisch blumigen Akkorden. In einem Schauspiel der Extreme begegnen sich Engel und Teufel zum Tanz und wiegen sich in exotischer Sinnlichkeit. Die edelsten Extrakte aus kalabrischer Mandarine, weißem Thymian und Safran bestimmen das Drama des fruchtig-würzigen Auftakts. Betörend zart und mit sehr viel sinnlicher Exotik wiegt sich die Herznote aus Ylang-Ylang, Maxillaria-Orchidee und Lilie im Takt der Gegensätze und in orientalischer Pracht bereitet die vortreffliche Kreation in ihrer Basisnote aus Aromen der Tonkabohne, Vanille, Palisander- und Eichenholz den Boden für diesen außergewöhnlichen Reigen engelhafter und teuflischer Verführung.


Ein Duft, der ihre Gegensätze zur unwiderstehlichen Verführung steigert


Givenchy Ange ou Démon ist die unwiderstehliche Verführung zweier Charaktere. Schon der Name dieser seltenen Komposition, der auf Deutsch mit „Engel oder Dämon“ übersetzt werden kann, deutet auf den zweideutigen Charakter dieser Kreation hin. Durch ihre Dualität unterstreicht sie immer auch das Wesen der Frau, die diesen Duft ihr Eigen nennt. Es ist die sinnlich feminine Frau, die verführerisch auch mit einer anziehenden Verruchtheit zu begeistern versteht. Ange ou Démon wurde für Frauen komponiert, die jeden Moment in ihrer Gesellschaft zu einem besonderen Erlebnis machen. Ein Duft für Frauen, die betören und Respekt verlangen, die Verführung suchen und sich doch niemals unterwerfen.


Givenchy Ange ou Démon erfüllt geheimste Wünsche


Der luxuriöse Duft Givenchy Auge ou Démon ist ein verführerisches Elixier aus engelhafter Schönheit und verführerischer Leidenschaft. Dieses Parfum zeigt in seiner ausdrucksvollen Komposition die beiden Seiten jeder Frau. Und diese beiden Seiten sind keine Gegensätze, sondern ergänzen sich zu einer unwiderstehlichen Anziehungskraft. Schon beim ersten Druck auf den Sprühknopf erwacht die Kopfnote von Ange ou Démon wie Nachtigall und Lerche, lässt die Herznote in Blumen versinken und kauert dann in der Basis wie eine Katze, wartend auf den Tanz mit den Dämonen.


Ein Kristall reflektiert seinen kostbaren Inhalt


Der Flakon von Givenchy Ange ou Démon wurde im Glanz und in der Form eines edlen und mystischen Kristalls gestaltet. So spiegelt dieses grazile Kunstwerk die Opulenz seines Inhalts authentisch wider. In seiner außergewöhnlichen Linienführung, der sichtbaren Liebe zum Detail und mit seinen exakt kalkulierten Lichtbrechungen ist aus diesem Flakon ein absolut präsentes Designprodukt geworden. Die Form dieses Flakon entspricht dem eines Kristalls. Selbst der Verschluss ist durchsichtig und strahlt flimmernde Lichtreflexionen aus. Gut positioniert und sonnenbeschienen wird dieses Fläschchen zu einem zauberhaften und verzaubernden Kleinod. Ein Juwel, der sich um seinen kostbaren Inhalt schließt.


Produkte, die mit Luxus verwöhnen


Seit über 60 Jahren verwöhnt Givenchy unsere Welt mit Luxus, Eleganz und dem berühmten Pariser Charme. Zu den hochwertigen Produkten dieses edlen Labels gehört auch Angel ou Démon, das als hier vorgestelltes Eau de Parfum und als das Eau de Parfum „Le Secret“ erhältlich ist. Givenchy Le Secret ist im Unterschied weniger orientalisch und dafür etwas blumiger kreiert. Was beide Duftnoten miteinander verbindet, ist das unvergleichliche Spiel mit den Gegensätzen, das Wandern zwischen leichter Freude und verführerischer Gefahr.


Der Maskenball von Engel und Dämon


Auch im passenden Werbefilm zu Ange ou Démon von Givenchy werden die zwei Gesichter dieser Kreation aufgegriffen. Es ist ein Maskenball, auf den uns dieser Werbespot entführt. Hier ist eine Frau unter vielen maskierten Männern zu sehen, die nicht nur durch ihre silberne Augenmaske und ihr weißes Kleid für Aufsehen sorgt. Den Ton zu diesem Film gibt der Song „Gold“ von der deutschen Band Klee, der wunderbar zu dieser Szenerie passt. Auch dieser Werbespot zeigt die beiden Charaktere des Duftes. Die Stimme der Sängerin klingt hell aber rauchig, die Musik hat einen harten Rhythmus und ist dennoch cool. Nachdem sie ihre silberne Maske abgenommen hat, überrascht die Frau mit einer weiteren schwarzen Maske um ihre Augen.


2 Meisterparfumeure für einen Duft


Für die Entwicklung von Givenchy ou Démon zeichnen die Star-Parfümeure Olivier Cresp und Jean-Pierre Bethouart verantwortlich. Wie viele seiner Kollegen wurde Olivier Cresp in Grasse, der Welthauptstadt der edlen Düfte geboren. Die Faszination für schöne Düfte wurde ihm in die Wiege gelegt, denn auch die Generationen seiner Familie handelten vorher schon mit Duftessenzen. Sein Studium absolvierte Olivier Cresp bei dem Marktführer auf dem Gebiet der Duftstoffe – bei Biddle Sawyer, mit Hauptsitz in den USA. Zu Olivier Cresps bekanntesten Düften gehören berühmte Kompositionen von opulent und markant bis zu äußerst femininen Kreationen.
Jean-Pierre Béthouart studierte zuerst Chemie, bevor er sich zu einer Ausbildung zum Parfümeur entschied. Von Anfang der 1980er Jahre an schuf er weltberühmte Duftkreationen für unterschiedliche Luxuslabels. Mit Givenchy lieferte er in Zusammenarbeit mit Olivier Cresp sein Meisterstück ab.

Weiterempfehlen
Ihre Vorteile
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Gratis-Lieferung in jede Filiale
  • Versandkostenfrei ab 25 €
  • 2 Gratis-Proben Ihrer Wahl
  • Gratis-Geschenkverpackung