• 2 Gratis-Proben Ihrer Wahl
    Wählen Sie aus hochwertigen Damen- und Herrenproben oder lassen Sie sich überraschen.
  • Versandkostenfrei ab 25 €
    Ab 25 € liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei an Ihre Wunschadresse – sicher, schnell und zuverlässig mit DHL oder Hermes.
  • Gratis-Lieferung in die Filiale
    Filialverfügbarkeit abfragen und direkt reservieren. Oder bestellen Sie online und wir liefern in Ihre Wunschfiliale - versandkostenfrei.
  • Gratis-Geschenkverpackung
    Lassen Sie Ihr Geschenk gratis verpacken und fügen Sie eine Karte mit einer persönlichen Nachricht hinzu.

Zurück Sie sind hier: Home Düfte Damendüfte Düfte Paco Rabanne Calandre
Produktdetails
  • Duftnote: sanft-blumig
  • Duftintensität: frisch-intensiv

Eine innovative Mischung bestehend aus einem Hauch von Waldbäumen als Kopfnote und einer blumigen Herznote. Ein architektonisch anmutender Flakon, der den zukunftsweisenden Stil von Paco Rabanne widerspiegelt und noch heute durch seine schlichte Ästhetik fasziniert - inspiriert durch das Gebäude der Vereinten Nationen und dem Kühlerschutzgitter eines Rolls Royce!


Paco Rabanne Calandre: ein zeitloser Klassiker für stilbewusste Damen


Der Duft Calandre von Paco Rabanne basiert auf einer exzentrischen Mischung mit dem natürlichen Aroma von Waldbäumen und zitrischen Nuancen. Das zeitlose Eau de Toilette ist bereits seit dem Jahr 1969 auf dem Markt und begeistert nach wie vor Frauen auf der ganzen Welt. Der Duft passt zu jeder Gelegenheit und kennt kein Alter.


Eine komplexe Duftkomposition mit raffinierten Komponenten


  • Kopfnote: Bergamotte, Aldehyde, grüne Noten
  • Herznote: Iriswurzel, Geranie, Jasmin, Rose, Maiglöckchen, Hyazinthe
  • Basisnote: Amber, Sandelholz, Eichenmoos, Moschus, Vetiver

Kräftige Waldbaumaromen und erfrischendes Zitrus prägen die Kopfnote von Paco Rabanne Calandre, während das Herz mit blumigen Nuancen schmeichelt. Insbesondere die holzige Hauptduftnote ist sehr anregend. Aldehyden sowie Bergamotte, ein Hybrid aus Bitterorange und süßer Limette, hinterlassen einen ersten und intensiven Dufteindruck. Das Besondere an dem Eau de Toilette sind die Entfaltungsphasen, die in einem regen Wechsel zueinander stehen und durch Nuancen von Hyazinthe und Maiglöckchen richtig gut zur Geltung kommen. Sandelholz bringt den Duft dann voll zur Entfaltung, Moschus macht ihn sinnlich und warm. Die Akkorde von Paco Rabanne Calandre sind blumig-rosig, holzig und erfrischend grün. Der exzellente Duft umgibt Sie wie eine unwiderstehliche Aura.


Ein einzigartiger Duft für Frauen jeden Alters


Bereits seit vielen Jahrzehnten vertrauen Frauen auf die unwiderstehliche Wirkung von Paco Rabanne Calandre. Es handelt sich um einen echten Klassiker, der traditionell von Damen mittleren und höheren Alters getragen wird, aber auch zahlreiche jüngere Frauen in seinen Bann zieht. Das Eau de Toilette mit den hölzern-blumigen Komponenten eignet sich für nahezu jede Gelegenheit. Im Büro sorgt Calandre für eine dezente Frische und eine angenehme Ausstrahlung. Aber auch auf Reisen und bei festlichen Anlässen ist das Eau de Toilette ein zuverlässiger Begleiter, der ausgezeichnet zu einer fulminanten Feier passt. Paco Rabanne Calandre harmoniert zudem mit jeder Jahreszeit und lässt sich somit universell verwenden.


Der Tradition verpflichtet, exklusiv und edel


Der Name „Calandre" bedeutet ins Deutsche übersetzt „Kühlergrill". Gemeint ist damit der Kühlergrill eines Rolls-Royce. Der Rolls-Royce zählt zu den teuersten und edelsten Automarken der Welt. Er bewegt sich elegant über die Straßen, umgeben von einer unwiderstehlichen Aura des Luxuriösen und Seltenen. Genau das trifft auch auf das Eau de Toilette Paco Rabanne Calandre zu. 1969 kreiert und dann zeitweise aus dem Programm genommen, wurde der Duft zu einem beliebten Sammlerobjekt. Später folgte eine Neuauflage in einer dezent modernisierter Interpretation, sodass dieser berühmte Duft wieder jeder Frau zur Verfügung steht.


Ein schlichtes, architektonisches Design


Zeitlos elegant und sehr schlicht präsentiert sich der rechteckige, hohe Flakon aus Glas, der von einem silbernen Rahmen umgeben ist und durch eine sachliche Linienführung überzeugt. Klar und geometrisch wirkt die Flasche auf das Auge des Betrachters. Die gold-gelbliche Farbe des Eau de Toilettes kontrastiert mit der silbrigen Nuance des Flakons und dem leicht mattierten Silber des runden Deckels. Am unteren Rand sieht man das in Kleinbuchstaben gestaltete Signet von Paco Rabanne. Calandre, der Name des Dufts, steht hingegen in Großbuchstaben im oberen Teil. Neben der schlichten Ästhetik fasziniert die Inspiration, die hinter dem architektonischen Design steht.


Paco Rabannes Welt der edlen Düfte


Frauen, denen der Duft von Calandre gefällt, begeistern sich oft auch für die anderen Kreationen der Marke Paco Rabanne. Olympéa ist zum Beispiel ein Duft mit einer holzig-orientalischen Note, in dem sich die florale Frische mit sinnlicher Weiblichkeit vereint. Das feminine Pendant zum Paco Rabanne Herrenduft Intense baut auf Ausstrahlung und Stärke und wirkt sehr betörend und verführerisch.
Lady Million ist die Antwort auf den Erfolg des im Jahr 2008 auf den Markt gebrachten Herrenparfums 1 Million. 2010 stellte Paco Rabanne diesen sinnlichen Duft der Damenwelt vor. Verführerisch ist neben der raffinierten Duftkombination vor allem auch der glamourös wirkende Flakon in goldener Edelsteinoptik. Eine hypnotische Variante unter anderem mit betörendem Patschuli, süßem Honig und sinnlicher Kakaobohne ist das Eau de Parfum Lady Million Privé.
Die Blüte von japanischem Osmanthus prägt den aprikosenartigen Duft von Ultraviolet, der Spontanität und Aufgeschlossenheit verkörpert. Piment, Vanille- und Ambra-Akzente verstärken die Ausstrahlung dieses edlen Damenparfums.
Black XS for her ist ein Eau de Toilette mit außergewöhnlichem Kontrastreichtum. Cranberry und Christrose, Vanille und Patschuli sind die Akzentgeber dieses holzigen Duftes. Mehr von Paco Rabanne finden sie hier.


Paco Rabanne Calandre – der Name spricht für sich


Aufgrund des großen Bekanntheitsgrades bedarf es heute für Paco Rabannes Calandre keiner großen Werbung mehr. In den 1970er-Jahren war das noch anders. Die damalige Werbekampagne setzte auf ein stilles, schwarz-weißes Bild. Das Model verdeckte die Augen mit ihrer Hand und war von einem mystischen Schatten umgeben. In der linken Ecke befand sich die Abbildung des Flakons mit dem kräftig gelben Inhalt, der einen deutlichen Kontrast zur farblosen Ausführung des übrigen Fotos bildete. Das Bild wirkte so verführerisch wie das extravagante Bouquet des Duftes. Spätere Werbebilder zeigten sich ebenso schlicht mit einem ein auf dem Boden sitzenden Model in langer, schwarzer Kleidung.


Eine Duftkomposition von Michel Hy


Für die Kreation des Parfum-Klassikers engagierte Paco Rabanne Michel Hy. Dieser schuf für das Pariser Unternehmen einen Duft, den die Damen seit dem Jahr 1969 lieben. Zuvor schon in den 1960er Jahren und auch danach entwickelte Hy zahlreiche Düfte für renommierte Modelabels. Dabei kooperierte er häufig mit weiteren Größen der Parfümeur-Szene.

Weiterempfehlen
Ihre Vorteile
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Gratis-Lieferung in jede Filiale
  • Versandkostenfrei ab 25 €
  • 2 Gratis-Proben Ihrer Wahl
  • Gratis-Geschenkverpackung