• 2 Gratis-Proben Ihrer Wahl
    Wählen Sie aus hochwertigen Damen- und Herrenproben oder lassen Sie sich überraschen.
  • Versandkostenfrei ab 25 €
    Ab 25 € liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei an Ihre Wunschadresse – sicher, schnell und zuverlässig mit DHL oder Hermes.
  • In der Filiale abholen
    Filialverfügbarkeit abfragen und direkt reservieren. Oder bestellen Sie online und wir liefern in Ihre Wunschfiliale - versandkostenfrei.
  • Gratis-Geschenkverpackung
    Lassen Sie Ihr Geschenk gratis verpacken und fügen Sie eine Karte mit einer persönlichen Nachricht hinzu.






Mit einer Haartönung die Haare sanft färben

Tönungen sind die leichteste Form der Farbbehandlung. Sie sind als Gel, Fluid oder Schaum erhältlich und man erkennt Sie am Packungsaufdruck "Gruppe 1", "Haltbarkeitsstufe 1" oder "Level 1". Sie eignen sich ideal, um den Naturfarbton zu vertiefen, bereits colorierte Haare aufzufrischen oder mit neuen Farben zu experimentieren. Zum Aufhellen des Naturfarbtons oder zum Abdecken grauer Haare eignet sich eine Haartönung dagegen nicht, da sie das Haar nur in der äußeren Schuppenschicht einfärbt. Die Farbe ist somit nicht permanent und verblasst nach drei bis neun Haarwäschen, ohne einen Ansatz zu bilden.

Lang anhaltende Tönung zur Grauhaarabdeckung

Deutlich länger haltbar sind dagegen sogenannte Intensivtönungen mit der "Haltbarkeitsstufe 2". Sie enthalten Wasserstoffperoxid und verankern dadurch die Farbstoffe tiefer in den Haaren. Trotzdem ist das Ergebnis bei dieser Art der Tönung nicht dauerhaft und die Farbe wird etwa nach 15 bis 24 Wäschen blasser. Auch werden graue Haare nur teilweise abgedeckt. Dauerhafte Haltbarkeit und vollständige Grauhaarabdeckung erhält man nur mit einer Coloration der "Haltbarkeitsstufe 3". Zu diesen gehören auch Haartönungen, deren Basis die Pflanzen-Haarfarbe Henna ist. Die Farbstoffe bleiben bei diesen Produkten dauerhaft im Haar fixiert und müssen entweder herauswachsen oder regelmäßig an den Ansätzen nachgefärbt werden.

Anwendung und richtige Pflege
Viele Tönungen der "Haltbarkeitsstufe 1" sind besonders schnell in der Anwendung und können einfach auf das Haar aufgetragen oder aufgesprüht werden. Länger haltbare Farben benötigen dagegen etwas mehr Zeit und Aufwand, führen dafür aber auch zu intensiveren Ergebnissen. So gelingt das Färben garantiert:
Haare mit einem milden Shampoo waschen und trocken frottieren, Handschuhe anziehen, Farbcreme und Aktivator gut miteinander vermischen, Tönung auf das Haar auftragen und gut verteilen. Am Ende der Einwirkzeit die überschüssige Farbe aus den Haaren herauswaschen, bei Intensivtönungen und Colorationen die mitgelieferte Pflegekur verwenden. Damit die Haartönung möglichst lange hält, empfehlen sich ein mildes Shampoo und die regelmäßige Verwendung eines Conditioners.