Versandkostenfrei ab 29,95 €
2 Gratis-Proben³
3–6 Werktage Lieferzeit

Hero für erfrischte Haut

Retinol

Retinol, auch bekannt als Vitamin A, unterstützt das natürliche Strahlen der Haut und fördert ein gleichmäßiges Hautbild. Warum du den Power-Inhaltsstoff in deine Skincare-Routine integrieren solltest, wenn du über 20 bist, erfährst du hier!

Unsere Retinol-Highlights

Tipps für die Retinol-Routine

Retinol ist aus der Anti-Aging-Pflege nicht mehr wegzudenken. Wir verraten, warum der Inhaltsstoff gerade bei reiferer Haut einen Platz in der Skincare-Routine verdient hat und worauf zu achten ist.

Vorteile

Retinol gilt als besonders effektiv, um ersten Zeichen des Alterns entgegenzuwirken. Es unterstützt die Hauterneuerung und kann so das Auftreten feiner Linien reduzieren. Außerdem mindert es Hyperpigmentierungen und fördert einen gleichmäßigen Teint.

1 / 5
Wirkung

Retinol unterstützt die Erneuerungsprozesse der Haut und fördert die Produktion von Kollagen und Elastin. Es kann die Zellalterung verlangsamen und die Talgproduktion regulieren und begünstigt außerdem einen gleichmäßigen, strahlenden Teint.

2 / 5
Anwendung

Gib der Haut ausreichend Zeit, sich an den Inhaltsstoff zu gewöhnen. Integriere Retinol daher zunächst nur zweimal pro Woche in die Abendroutine und steigere die Häufigkeit langsam. So lässt sich vermeiden, dass die Haut zu stark beansprucht wird.

3 / 5
Konzentration

Beginne mit niedrig konzentrierten Produkten und steigere den Retinol-Gehalt nach und nach.

Neulinge: 0,01 %–0,03 %

Geübte: 0,1 %

Erfahrene: > 0,3 %

4 / 5
Wichtig!

Idealerweise sollte Retinol am Abend verwendet werden, da es die Haut empfindlich gegen UV-Strahlung macht. Trag das Produkt gleichmäßig auf Gesicht und Hals auf und denk am nächsten Tag unbedingt an einen Lichtschutzfaktor, um Schäden zu vermeiden.

5 / 5

Pflege mit Retinol

(192)
Marke
Produktart
Eigenschaft
Produktmerkmal
Für Wen
Anwendungsbereich
Highlights
Geschenk für
Farbe
Preis
Sortieren nach: