Versandkostenfrei ab 29,95 €
2 Gratis-Proben³
2–4 Werktage Lieferzeit

Haircare-Secrets aus Japan

Japanische Frauen sind bekannt für ihr kräftiges, seidiges Haar. Die Geishas trugen ihr Haar sogar einst bodenlang. Das Geheimnis dahinter: kraftvolle Inhaltsstoffe aus der Natur, eingebunden in sorgfältige Pflegezeremonien.

Produktempfehlungen

Japanese Haircare

Die Inhaltsstoffe

Die Kunst der japanischen Haarpflege setzt auf ganz typische Inhaltsstoffe, die sich seit langer Zeit bewähren. Ein paar von ihnen stellen wir dir hier vor.

Kamelienöl

In Japan ist die Kamelie ein Symbol für Kraft und Schönheit. Ihr Öl ist reich an Lipiden und Mineralien, gleicht die Feuchtigkeitsbalance der Haarfaser aus und pflegt die Haarstruktur.

1 / 5
Reisextrakt

Seit Jahrhunderten schätzen japanische Frauen den Reis für seine Beauty-Kräfte. Als nuka biji (schön durch den Reis) bezeichnet wird seine Fähigkeit, das Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen, zu schützen und so schöner aussehen zu lassen.

2 / 5
Reiswasser

Nach dem japanischen Schönheitsritual yu-su-ru badeten die Frauen Ihr Haar regelmäßig in Reiswasser. Reich an Antioxidantien, Reisprotein und Vitaminen, kräftigt es das Haar von innen heraus und sorgt für seidigen Glanz.

3 / 5
Weiße Pfingstrose

Die weiße Pfingstrose, shakuyaku, gilt in Japan als Symbol der Reinheit. Sie wird im schneereichen Niigata-Gebirge geerntet und besitzt feuchtigkeitsspendende, beruhigende und antioxidative Eigenschaften.

4 / 5
Tiefseemineralien

Das Tiefseewasser vom japanischen Kap Muroto ist besonders reich an Spurenelementen und Mineralien. Aufgrund seiner Reise durch die Tiefen des Ozeans ist es ein besonders reiner Inhaltsstoff, der Feuchtigkeit spendet und feines Haar ideal pflegt.

5 / 5

Get inspired: Japanese Hair Care Secrets

(28)
Marke
Produktart
Eigenschaft
Haartyp
Haarfarbe
Produktmerkmal
Anwendungsbereich
Für Wen
Highlights
Geschenk für
Preis
Sortieren nach: