Versandkostenfrei ab 24,95 €
2 Gratis-Proben
Gratis-Geschenkverpackung
1-3 Werktage Lieferzeit
Beauty CardFilialenAKTIONEN

Dein Baby richtig baden

Pflege für Babyhaut

Ab der 6. bis 8. Lebenswoche kannst du deinem Baby ein- bis zweimal pro Woche ein entspannendes Bad gönnen. Da die Haut von Babys noch empfindlich ist, gibt es einige Dinge, die du bei der Pflege beachten solltest, damit dein Nachwuchs sich beim Baden auch rundum wohlfühlen kann.

Es ist Badezeit!

So badet dein Baby gerne

Beim Babybad spielen viele Faktoren eine Rolle. Nimm dir genug Zeit für die Vorbereitung, damit du das Bad genauso entspannt genießen kannst wie dein Nachwuchs.

Die richtige Wassertemperatur

Ideal ist eine Wassertemperatur zwischen 36°C und 37°C, damit dein Nachwuchs weder unterkühlt noch überhitzt. Spezielle Bade-Thermometer für Babys helfen dir, die Temperatur im Blick zu behalten. Vermeide außerdem Zugluft während des Badens.

1 / 3
Das Abtrocknen

Nach dem Baden solltest du dein Baby vorsichtig trocken tupfen, um die empfindliche Babyhaut nicht zu reizen. Achte speziell darauf Hautfalten z.B. zwischen den Fingern und Zehen gut zu trocknen, um wunden Stellen und Entzündungen vorzubeugen.

2 / 3
Die Pflege nach dem Baden

Nach dem Bad kannst du die Haut deines Babys mit einer milden Lotion oder einem Öl pflegen und es noch mit einer kleinen Massage verwöhnen. Teste die Produkte immer vorher 2–3 Tage in der Armbeuge deines Säugling auf ihre Verträglichkeit.

3 / 3

All about: Pflege für Babyhaut

(90)
Marke
Produktart
Eigenschaft
Hauttyp
Anwendungsbereich
Produktmerkmal
Für Wen
Highlights
Preis
Sortieren nach: