Versandkostenfrei ab 29,95 €
2 Gratis-Proben³
2–5 Werktage Lieferzeit

Starke Hautschutzbarriere

Eine intakte Hautbarriere ist der Schlüssel zu einem strahlend schönen Teint. Sie besteht aus Hornzellen und einer „Kittsubstanz“ aus Ceramiden, Lipiden und Cholesterol und schützt die Haut vor übermäßigem Feuchtigkeitsverlust sowie schädlichen Umwelteinflüssen. Wir verraten dir die Pflege-Dos-and-Don’ts und stellen Produkte vor, die deine Hautbarriere fit machen.

Unsere liebsten Barriere-Booster

Was die Hautbarriere schwächt

Übermäßiges Reinigen oder eine ungünstige Kombination aktiver Inhaltsstoffe (z. B. in Peelings) können die Hautbarriere strapazieren. Ist die Barrierefunktion geschwächt, kann Feuchtigkeit leichter entweichen, was Rötungen, Trockenheit, Juckreiz oder sogar Akne begünstigt.

So kannst du sie stärken

Kraftvolle Inhaltsstoffe

Für eine starke Hautbarriere sind Feuchtigkeit und der richtige pH-Wert entscheidend. Setze bei der Pflege auf weniger, aber bessere Inhaltsstoffe, die für deine individuellen Bedürfnisse geeignet sind und dabei helfen, die Haut im Gleichgewicht zu halten.

Niacinamid

Niacinamid (Vitamin B3) unterstützt die Regeneration der Hautbarriere. Es hat antientzündliche Eigenschaften und hilft, die Talgproduktion zu regulieren und den Teint zu verfeinern.

1 / 4
Ceramide

Ceramide sind natürlich in der Haut vorkommende Lipide (Fette), die Feuchtigkeitsverlust verhindern und dafür sorgen, dass die Haut weich und geschmeidig bleibt.

2 / 4
Cholesterol

Als wichtiges Barrierelipid trägt Cholesterol zum Funktionieren der Hautbarriere bei. Es hilft, die Feuchtigkeitsbalance der Haut zu bewahren und beschädigte Haut zu reparieren.

3 / 4
Probiotika & Präbiotika

Probiotika sind gute Bakterien, die das Mikrobiom der Haut in Balance halten. Präbiotika dienen den Probiotika als Nahrung, weshalb sie indirekt zu einer intakten Hautbarriere beitragen.

4 / 4

Starke Hautschutzbarriere

(47)
Marke
Produktart
Eigenschaft
Produktmerkmal
Für Wen
Anwendungsbereich
Highlights
Preis
Sortieren nach: