Versandkostenfrei ab 29,95 €
2 Gratis-Proben³
3–6 Werktage Lieferzeit
Vegane Kosmetik

Vegane Haarkur

(74)
Marke
Produktart
Eigenschaft
Produktmerkmal
Für Wen
Anwendungsbereich
Highlights
Geschenk für
Farbe
Preis
Sortieren nach:

Vegane Haarkuren: Pflanzenkraft für deine Haare

Hydratisierend, regenerierend, kräftigend: Vegane Haarkuren pflegen dein Haar und machen es geschmeidig und stark. Pflanzliche Wirkstoffe wie Arganöl und Kokosnusscreme versorgen es mit reichhaltigen Nährstoffen und schenken selbst stark strapazierten Haaren einen seidigen Glanz. In der großen Auswahl des Douglas-Onlineshops findest du genau die vegane Haarmaske, die deinen Bedürfnissen entspricht.

Vegane Haarmasken für trockenes bis fettiges Haar

Fein oder dick, trocken oder fettig, glatt oder gelockt: Jedes Haar ist einzigartig und da ist es nur logisch, dass sie unterschiedliche Anforderungen an ihre Pflege stellen. Je nachdem, welche grundsätzliche Haarstruktur du hast und welches Ergebnis du dir wünscht, greifst du zu verschiedenen veganen Haarkuren.

  • Für mehr Feuchtigkeit: Deine Haare stehen dir zu Berge, weil sie sich statisch aufladen? Dann fehlt ihnen Feuchtigkeit. Hast du dickes Haar, greifst du zu einer veganen Haarmaske mit reichhaltiger Pflanzenbutter, beispielsweise Shea- oder Kokosbutter. Sie nähren besonders intensiv und versorgen dich in wenigen Minuten mit viel Feuchtigkeit. So bleibt die statisch aufgeladene Mähne aus und weicht einer schwungvollen Haarpracht. Bei feinem Haar setzt du besser auf leichtere Pflanzenöle wie Argan- oder Jojobaöl. Sie durchfeuchten deinen Schopf, ohne zu beschweren.
  • Für eine glattere Struktur: Fühlt sich dein Haar ein wenig rau an und hat an Glanz verloren, fehlt es meist an Protein. Das steckt in vielen veganen Haarkuren drin, zum Beispiel in der Form von Keratin. Es ist ein haareigener Bestandteil und kann inzwischen synthetisch hergestellt werden. Es glättet deine Haarstruktur und macht dein Haar dadurch fühlbar geschmeidiger. Ebenfalls proteinreich sind vegane Haarmasken mit Banane. Die süße Frucht ist besonders bei widerspenstigen Locken ein Must-have, da sie Frizz den Garaus macht und dabei die einzelnen Strähnen definiert.
  • Für strapazierfähiges Haar: Föhn, Glätteisen, Urlaub am Meer – dein Haar wird durch Styling und Umwelteinflüsse teils sehr mitgenommen. Damit es dennoch glänzend und stark bleibt, pflegst du es mit Quinoa-Extrakten, Granatapfelkern- oder Marulaöl. Warum? Weil diese Bestandteile deine Haare vor Salzwasser, UV-Strahlung und Hitze schützen, indem sie sich wie ein Film um dein Haar legen. Aber Achtung: Stylst du deine Haare regelmäßig, solltest du außerdem ein Hitzeschutzspray nutzen. Das gibt ihnen zusätzlichen Schutz vor den heißen Beauty-Tools.

Eines haben die veganen Haarmasken gemeinsam: Ganz gleich, welches Haarbedürfnis sie ansprechen, deine Haare sehen gepflegter und glänzender aus. Wende sie dazu regelmäßig ein bis zweimal pro Woche an. An den anderen Tagen gönnst du deinen Haaren bei Bedarf eine schnelle Pflege mit einem Leave-in-Conditioner.

Vegane Haarkuren online bei Douglas kaufen

Bring deine Haarpflegeroutine auf ein neues Level mit einer veganen Haarmaske. Ob feines, trockenes oder dickes und gelocktes Haar – für jede Struktur gibt es eine Passende. Dabei versorgen sie dein Haar mit reichhaltigen Nährstoffen und Feuchtigkeit. Kaufe deine neue, vegane Haarmaske im Douglas-Onlineshop und erfreue dich an deiner Haarpracht. Möchtest du sie besonders in Szene setzen, sind Haarspangen besonders stylisch.