Versandkostenfrei ab 24,95 €
2 Gratis-Proben
Gratis-Geschenkverpackung
1-3 Werktage Lieferzeit
Beauty CardFilialenAKTIONEN

Eau de Lacoste L.12.12Blanc Eau de Toilette Spray

Eau de Toilette
50 ml
51,99 €
27,95 €
55,90 € / 100 ml
, inkl. MwSt.
100 ml
80,00 €
43,95 €
43,95 € / 100 ml
, inkl. MwSt.
Preisvorteil
94,00 €
53,71 € / 100 ml
, inkl. MwSt.
Auf LagerVersandkostenfrei
Art-Nr.829666
Duftrichtungholzig, aromatisch
KopfnoteRosmarin, Kardamom, Grapefruit
HerznoteYlang-Ylang, Tuberose
BasisnoteZedernholz, Wildleder, Leder
Produktauszeichnungparabenfrei, acetonfrei, laktosefrei, komedogen-frei, mikroplastik-frei, für sensible Haut geeignet, ohne Nussspuren, ohne ölige Inhaltsstoffe, palmöl-frei, paraffinfrei, silikonfrei, vegan, amoniakfrei, sulfatfrei
ProdukttypSpray
Inspieriert von seinem modischen Pendant -dem klassischen Lacoste Poloshirt, ist Eau de Lacoste L.12.12 Blanc die pure Reinheit. Holzige, frische Noten aus Grapefruit, Rosmarin und Zedernholz bilden den frischen, klaren und spritzigen Auftakt, gefolgt von Weihrauchakkorden und erfischenden Vetiver wird es so zum Purismus, Eleganz, Sportlichkeit und Minimalismus.
50 ml


Vielen Dank an unsere Douglas-Produkttester*innen, die nach Erhalt eines Produktes in Originalgröße eine aussagekräftige Bewertung schreiben. Beauty-Card-Kund*innen können Beauty Points für ihre unabhängige Bewertung erhalten.

Erfrischend sommerlich wie ein Poloshirt – Lacoste Blanc, EdT

Die Marke mit dem kleinen Krokodil kennt man hauptsächlich von den bekannten, stylischen Polos, aber auch in der Duftwelt überzeugt Lacoste. Bereits im Werbespot fällt auf, dass das Parfum mit einem ebenso schlichten wie sportlichen Charakter erscheint. Die besonderen Duftnoten zeichnen die zahlreichen Parfums von Lacoste aus. Auch die anderen Düfte haben einzigartige Kompositionen. Lacoste Blanc ist ein Klassiker und sehr beliebter Duft für Männer.

Holzig-intensive Duftnoten

  • Kopfnote: Grapefruit, Rosmarin, Kardamom, Zedernholz
  • Herznote: Tuberose, Canagabaum, Weihrauch
  • Basisnote: Zedernholz, Vetiver

Das Parfum Lacoste Blanc erscheint in einer fruchtigen und intensiven Note. Der Duft zeichnet sich durch seine holzigen Akzente aus. Auf der Haut wirkt das Parfum erfrischend und stark. Lacoste verwendet für seinen Blanc-Duft in der Kopfnote die Elemente Grapefruit, Rosmarin, Kardamom und Zedernholz. Diese besondere Kombination sorgt für eine kräftige maskuline Wirkung. In der Herznote werden diese Düfte von Tuberose, Canagabaum und Weihrauch abgelöst. Dadurch kommt ein holziger Akzent hinzu. Schließlich wird die Basisnote mit Zedernholz und Vetiver abgerundet. Der maskuline Charakter des Trägers wird mit der holzigen Note hervorgehoben.

Nicht nur ein Duft für den sportlichen Mann

Das Parfum richtet sich in erster Linie an die Fans der Marke und die Männer, die die Poloshirts mit dem Krokodillogo tragen. Der Duft verleiht den Herren ein ganz besonderes Charisma und eine schlicht-elegante und klassische Note. Der Sportler trägt den Duft im Alltag oder zu sportlichen Events. Auch ein Geschäftsmann sorgt mit dem Parfum täglich für ein frisches Gefühl. Lacoste Blanc tragen die Männer auch gern einfach nur in der Freizeit. Die besondere Komposition aus Frische und Eleganz sorgt dafür, dass der Duft für nahezu jede Gelegenheit passend ist.

Pure Eleganz gepaart mit Männlichkeit

Blanc ist ein wahrer Klassiker von Lacoste. Ebenso wie die Poloshirts ist der Duft zu einem wichtigen Element der Marke geworden. Das Parfum gilt auch als Pendant zum Shirt. Es ist ein maskuliner Duft, der sich durch seinen sportlichen Charakter auszeichnet. Lacoste Blanc ist der klassische Duft für Herren mit einer neuen Eleganz. Blanc steht für die stilvollen Männer, die mitten im Leben stehen und sich über ganz bestimmte Werte definieren. Die Düfte sowie die Mode von Lacoste sind für ihren Minimalismus und die Eleganz berühmt.

Stilvoll und hochwertig wie die beliebten Poloshirts

Der Flakon ist ebenso schlicht und stilvoll wie die Mode von Lacoste. Blanc ist in eine blickdichte weiße Glasflasche gehüllt. Das Design zeichnet sich durch das grüne Krokodil als Markenlogo aus – ein unverkennbares Markenzeichen. Es befindet sich als wichtiges und kleines Detail auf der Flasche ebenso wie bei den Poloshirts. Lacoste setzt bereits beim Flakon auf eine Kombination aus Sportlichkeit und Eleganz. Die quadratische Form und die Oberfläche der Flasche sind dabei nicht zufällig dem beliebten Poloshirt nachempfunden.

Die Serie L.12.12 von Lacoste

Zu der Duftserie L.12.12 gehören noch weitere Parfums. Pour Lui Magnetic ist ein Duft, der eine magnetische Anziehungskraft besitzt. Das Parfum im blauen Flakon zeichnet sich durch komplett veränderte Duftnoten aus grünem Bergwacholder, Veilchen, Patschuli und Amber aus. Dennoch verströmt Pour Lui Magnetic ein ebenso frisches, maskulines und sportliches Flair.
Völlig anders ist auch das Lacoste Noir. Der Duft im schwarzen Flakon zeichnet sich durch seine Akzente aus Wassermelone, Basilikum, Lavendel, Verbene, dunkle Schokolade, Patschuli und Tonkabohne aus. Noir versprüht einen aromatisch-frischen Duft. Insgesamt erinnert das Parfum an einen Sommerabend. Der letzte Duft der Serie ist Jaune. Es handelt sich bei dem Parfum um einen sehr fruchtig und lebendigen Duft aus Grapefruit, Golden Delicious und Zypresse. Lacoste Jaune ist ein leichtes und sommerliches Eau de Toilette im gelben Flakon.

Aus dem Poloshirt wird ein Parfum

Der Werbespot ist sehr einfach und clean. Zuerst ist das beliebte weiße Poloshirt von Lacoste zu sehen. Der Stoff des Oberteils formt sich plötzlich zu einem Flakon um. Innerhalb weniger Sekunden ist aus dem Shirt ein Parfum geworden. In einem anderen Spot sind noch zwei Arme zu sehen, die das Poloshirt immer kleiner zusammenfalten, bis der Flakon des Parfums entstanden ist. Die Werbekampagne des Lacoste Blanc ist sehr einfach und dennoch stilvoll. Seine schlichte Eleganz schafft schnell eine Verbindung zur Marke und deren Produkte.

Aus Erfahrung geschaffen

Blanc ist bei Lacoste bereits seit 2011 im Programm. Der Duft bildet gemeinsam mit Bleu, Rouge und Vert ein klassisches Quartett der Herrendüfte. Mittlerweile hat sich die Serie erweitert. Lacoste lässt seine Düfte jedoch ausschließlich von erfahrenen und talentierten Parfümeuren erschaffen. Das Parfum steht für eine ganz besondere Duftkomposition.
Lacoste ist bereits seit 1927 als Marke bekannt. Das Label geht auf den Tennisspieler René Lacoste zurück. Er erfand die beliebten Poloshirts für seinen Sport. Nicht nur das Material, sondern auch der Schnitt und das Design sind das Besondere. Das Krokodil gilt dabei nicht als Markenkennzeichnung, sondern vielmehr als ein Designelement auf den Produkten der Marke.