Versandkostenfrei ab 24,95 €
2 Gratis-Proben
Gratis-Geschenkverpackung
1-3 Werktage Lieferzeit
Beauty CardFilialenAKTIONEN

Frauen Lösung
Haarpflege

180 ml
65,99 €
49,99 €
277,72 € / 1 l
, inkl. MwSt.
Preisvorteil
60 ml
38,98 €
28,99 €
483,17 € / 1 l
, inkl. MwSt.
Auf LagerVersandkostenfrei
Verkauf & Versand:
disapo.de
Art-Nr.M2124161
EigenschaftAnti-Haarausfall
Frauen Lösung PZN: 01997024

Wirkstoff: Minoxidil

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Für Pflichtangaben zu diesem Produkt auf + Mehr anzeigen klicken.

REGAINE® FRAUEN LÖSUNG AUF EINEN BLICK:




  • Stoppt anlagebedingten Haarausfall* und regt neues Haarwachstum an

  • Sichtbare Ergebnisse bereits nach 12 Wochen möglich – klinisch bestätigt.

  • 9 von 10 Verwenderinnen bestätigen die Wirksamkeit (Befragung von 688 zur Wirksamkeit von REGAINE® nach 12 Monaten)

  • Für gezieltes & schnelles Auftragen mit drei Applikatoren zur Auswahl.

  • Langfristig in das tägliche Pflegeprogramm integrierbar: 2x täglich wie das routinierte Zähneputzen.

  • Tägliche Haarpflege kann wie gewohnt fortgesetzt werden.

  • Kann die Haardicke verbessern, die Haare werden oft dichter.



Die REGAINE® FRAUEN 2% Lösung wurde speziell zur Behandlung des anlagebedingten Haarausfalls bei der Frau entwickelt. REGAINE® FRAUEN wird nur dort eingesetzt, wo es wirken soll: äußerlich auf den betroffenen Stellen der Kopfhaut. Schon nach 12 Wochen können sich sichtbare Ergebnisse zeigen! Der Haarausfall wird nicht nur gestoppt, sondern auch neue Haare können nachwachsen. 



 



So wirkt REGAINE® FRAUEN Lösung



Bei der androgenetischen Alopezie kommt es zu einer Verkümmerung der Haarwurzeln. Feine Blutgefäße, die für das Haar notwendig sind, bilden sich zurück. Die Haarfollikel werden schlechter mit Blut und Nährstoffen versorgt. Dadurch wachsen die Haare immer schwächer nach.



Minoxidil erweitert die Blutgefäße und fördert so die Blut- und Nährstoffversorgung des Haares. Mit dem Wirkstoff Minoxidil kann REGAINE FRAUEN® den Verlauf des anlagebedingten Haarausfalls aufhalten und neue Haare nachwachsen lassen.




  • Vorhandenes Haar wird gestärkt und das Wachstum neuer Haare angeregt

  • der Haarverlust kann gestoppt werden



 



Anwendung



Es ist ganz einfach, REGAINE® FRAUEN Lösung in die tägliche Körperpflege einzubeziehen. Die Anwendung dauert jeweils nur wenige Minuten und schon nach kurzer Zeit wird sie morgens und abends für Sie so selbstverständlich wie das tägliche Zähneputzen sein.




  • Verwenden Sie REGAINE® FRAUEN Lösung 2x täglich – am besten morgens und abends.

  • Tragen Sie 1 ml der REGAINE® FRAUEN Lösung mit Hilfe eines Applikators auf die trockene Kopfhaut auf.

  • Mehr ist dabei nicht besser: Selbst für größere Flächen ist 1 ml pro Anwendung die richtige Dosierung.

  • Verteilen Sie die Lösung auf die betroffenen Stellen der Kopfhaut.

  • Waschen Sie nach dem Auftragen Ihre Hände.



 



Gut zu wissen:




  • Bis zu 4 Stunden nach dem Auftragen die Haare nicht waschen, damit der Wirkstoff gut aufgenommen werden kann.

  • Unmittelbar nach der Anwendung die Haare nicht föhnen, damit der Wirkstoff nicht verdunstet.

  • Die zusätzliche Anwendung von Haarstyling Produkten beeinträchtigt die Wirkung von REGAINE® FRAUEN nicht.

  • Vor dem Zubettgehen trocknen lassen, um eine optimale Aufnahme des Wirkstoffs zu gewährleisten.

  • REGAINE® FRAUEN - Lösung sollte nicht in Ihre Augen gelangen! Falls doch, spülen Sie sie mit viel Wasser aus.



 



Pflichtangaben



Regaine® Frauen



Wirkstoff: Minoxidil. Anwendungsgebiet: Regaine Frauen stabilisiert bei Frauen den Verlauf der androgenetischen Alopezie vom weibl. Typ (charakteristische anlagebedingte diffuse Kopfhaarverdünnung im Scheitelbereich). Die Behandlung mit Regaine Frauen fördert das Haarwachstum und kann so dem Fortschreiten dieses Haarverlustes entgegenwirken. Warnhinweis: Enthält Propylenglycol.



Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.



Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 04/2020



Hergestellt von: Johnson & Johnson GmbH (OTC)

Anwendungsgebiete

- Anlagebedingter Haarausfall bei der Frau

Zusammensetzung

Minoxidil,Ethanol 96% (V/V),Propylenglycol,Wasser, gereinigtes

Dosierung

Lösung

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Mit dem Applikator: Reiben Sie das Arzneimittel in die Kopfhaut ein. Verwenden Sie dazu den Applikator.
Mit dem Pumpspray: Sprühen Sie das Arzneimittel auf die Kopfhaut bzw. auf die Haare auf. Massieren Sie das Arzneimittel danach ein.
Warten Sie nach der Anwendung mindestens 4 Stunden, bevor Sie Kopfhaut oder Haare anfeuchten. Waschen Sie nach der Anwendung gründlich die Hände. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihren Arzt oder Apotheker.

Überdosierung?
Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Anwendung vergessen?
Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Wirkungsweise

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff senkt einen erhöhten Blutdruck, indem er die Blutgefäße erweitern und somit den Widerstand des Gefäßes herabsetzen kann.
Beim Einsatz des Wirkstoffes wurde, zunächst als unerwünschte Wirkung, ein verstärkter Haarwuchs festgestellt. Inzwischen wird dieser Effekt therapeutisch ausgenutzt. Welcher Wirkmechanismus dafür verantwortlich ist, ist bislang jedoch nicht geklärt.
Eine Wirksamkeit im Schläfenbereich (Geheimratsecken) ist nicht nachgewiesen.

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Haarausfall, der plötzlich oder ungleichmäßig auftritt

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Kontaktdermatitis (Allergische Hautreaktionen, die erst bei wiederholter Anwendung auftreten)
- Juckreiz
- Schuppenbildung der Haut
- Entzündungsreaktionen der Haut
- Hautausschlag, der flüchtig auftritt
- Hautrötung auf dem Kopf, bei lang anhaltendendem Auftreten, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf
- Herz-Kreislaufreaktionen, bei Auftreten folgender Symptome, die ohne erkennbare Ursache und lang anhaltend sind, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf:
- Niedriger Blutdruck
- Herzklopfen
- Brustschmerzen
- Schwindel
- Wassereinlagerungen (Ödeme) (z.B. an Händen, Füßen)
- Allgemeine Schwäche
- Gewichtszunahme, bei Auftreten ohne erkennbare Ursache, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Wichtige Hinweise

Was sollten Sie beachten?
- Lösungsmittel (z.B. Propylenglycol, E 477) können Hautreizungen hervorrufen.
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Beipackzettel

Beipackzettel
180 ml


Mein Douglas Kund*innen können Beauty Points für ihre unabhängige Bewertung erhalten.*


Deine Vorteile

  • Schnelle Lieferung 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Versandkostenfrei ab 24,95 €
  • 2 Gratis Proben deiner Wahl¹
  • Gratis Verpackung & individuelle Grußkarte²
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
1 Die Bestellung darf nicht allein aus Produkten mit der Kennzeichnung „Douglas Partner“ bestehen. 2 Nicht möglich für Produkte mit der Kennzeichnung "Douglas Partner".