Naturkosmetik Gesichtsmaske- sanfte Pflege für einen natürlichen Teint

Gesichtsmasken mit natürlichen Inhaltsstoffen sind eine optimale Wellnesspflege für die Haut. Denn gerade die Haut im Gesicht ist vielen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Alltagsstress, Genussmittel, UV-Strahlen - alle hinterlassen Spuren auf der Haut. Bei vielen Menschen ist die Gesichtshaut leicht reizbar und empfindlich. Aufgrund der besonders gut verträglichen, natürlichen Inhaltsstoffe einer Bio Gesichtsmaske wird das Risiko einer Unverträglichkeit stark reduziert. Deshalb können auch Menschen mit sehr sensibler Haut täglich auf eine Naturkosmetik Gesichtsmaske zurückgreifen.

Natürliche Pflegestoffe für jeden Anspruch

Die verschiedenen Naturkosmetikmarken bieten für jeden Hauttyp die richtige Gesichtsmaske: wohltuende Feuchtigkeitsmasken, straffende Masken oder Gesichtsmasken mit reichhaltigen Anti-Aging-Formeln, jede Gesichtsmaske schenkt dem entsprechenden Hauttyp sanfte Pflege auf Basis natürlicher Rohstoffe und Pflanzenextrakte. Naturkosmetik Gesichtsmasken sind frei von synthetischen Zusatzstoffen. In jeder Maske sind ausschließlich natürliche Pflegestoffe enthalten, die aus nachhaltigen und nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden. So werden gleichzeitig Umwelt und Klima geschont.

Anwendung von Gesichtsmasken

Vor dem Auftragen einer Bio Gesichtsmaske werden das Gesicht und die Hände gründlich gereinigt. Um die Haut von Make-up-Rückständen, Hautschüppchen, Schweiß und Schmutz zu befreien, ist es ratsam, für die Reinigung ein Peeling oder eine Reinigungsmilch zu verwenden. Das Auftragen erfolgt kreisförmig mit Hilfe einer weichen Gesichtsbürste oder den Fingerspitzen. Nach kurzer Einwirkzeit und dem Abspülen mit lauwarmem Wasser wird die Gesichtsmaske aufgetragen.

Zum Auftragen der Naturkosmetik Gesichtsmaske eignen sich Beauty Holz- oder Glasspatel, sowie Kosmetikpinsel hervorragend. Damit wird die cremige Paste gleichmäßig von der Mitte des Gesichts ausgehend nach außen hin verteilt und leicht eingecremt. Die Augen- und Lippenpartie werden dabei ausgespart. Anschließend wird ein warmes Handtuch auf das Gesicht gelegt. Durch die Wärme wird die Wirkung der Gesichtsmaske intensiviert. Die Einwirkzeit richtet sich nach den Angaben auf der Verpackung. Zum Schluss wird die Maske mit einem Schwamm oder schonenden Kosmetiktüchern entfernt.

Unser Tipp: Bei Peel-Off-Gesichtsmasken ist es ratsam beim Auftragen den Haaransatz sowie die Augenbrauen auszusparen, damit das Produkt schmerzfrei vom Gesicht abgezogen werden kann.