• 2 Gratis-Proben Ihrer Wahl
    Wählen Sie aus hochwertigen Damen- und Herrenproben oder lassen Sie sich überraschen (nicht möglich bei Bestellungen von Douglas-Partnerprodukten).
  • Versandkostenfrei ab 24,95 €
    Ab 24,95 € liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei an Ihre Wunschadresse – sicher, schnell und zuverlässig mit DHL oder Hermes.
  • Gratis-Lieferung in die Filiale
    Filialverfügbarkeit abfragen und direkt reservieren. Oder bestellen Sie online und wir liefern in Ihre Wunschfiliale - versandkostenfrei (nicht möglich bei Bestellungen mit Douglas-Partnerprodukten).
  • Gratis-Geschenkverpackung
    Lassen Sie Ihr Geschenk gratis verpacken und fügen Sie eine Karte mit einer persönlichen Nachricht hinzu (nicht möglich bei Bestellungen mit Douglas-Partnerprodukten).

    Parfüm-Psychologie

    Düfte sind weitaus mehr als nur ein Schritt unseres täglichen Beauty-Programms. An ihnen hängen Erinnerungen, sie lösen die verschiedensten Emotionen in uns aus und können eine Menge über unsere Persönlichkeit verraten. Falls Sie schon immer einmal Duftforscherin spielen wollten, sind Sie hier genau richtig!

    Warum duften manche Düfte eigentlich intensiver als andere? Das liegt an der unterschiedlich starken Konzentration der enthaltenen Duftöle:

    Parfüm-Extrakt

    Die reinste und am höchsten konzentrierte Form eines Dufts (etwa 30 % Duftöl) ist das Parfüm-Extrakt. Es ist auch das teuerste Produkt der Duftwelt. Extrakte sind oft etwas öliger als andere Düfte und schon kleinste Mengen reichen aus, damit man den ganzen Tag duftet.

    Atkinsons 24 Old Bond Street Triple Extract
    Tom Ford Vert des Bois

    Eau de Parfum

    Ab einer Konzentration von 15 % an reinen Duftölen spricht man von einem Eau de Parfum. Die perfekte Duft-Wahl für den Abend.

    Giorgio Armani Passione
    Chloé

    Eau de Toilette

    Das Eau de Toilette ist die gebräuchlichste Duftform. Mit einem hohen Alkohol-Anteil und einer Konzentration von etwa 10 % an Duftölen eignet es sich am besten für den täglichen Gebrauch.

    Dolce&Gabbana The One
    Prada La Femme L'Eau

    Eau de Cologne

    Am leichtesten ist das Eau de Cologne mit 7 % konzentriertem Duftöl. Es verfliegt daher schneller und ist perfekt für alle, die sich nur einen dezenten Dufthauch wünschen.

    4711 White Peach & Coriander
    Jo Malone London Mimosa & Cardamom

    Erinnerungen? Immer der Nase nach

    Haben Sie jemals einen Duft wahrgenommen, der augenblicklich eine Erinnerung in Ihnen geweckt hat? Vielleicht an Ihre Kindheit oder an eine bestimmte Person? Verantwortlich dafür ist die direkte Verbindung zwischen den Geruchsrezeptoren, die Düfte wahrnehmen, und dem limbischen System im Gehirn. In diesem Teil des Organs werden Emotionen, Erinnerungen und Instinkte gesteuert und verarbeitet. Bestimmte Aromen lösen also ganz automatisch emotionale Reaktionen aus.

    Maison Margiela At the Barber's
    Maison Margiela Sailing Day

    Die reinste Duftvielfalt

    Beeren, Apfel, Mandarine oder Kokosnuss: Fruchtige Aromen machen Freude!

    Zitrische Düfte, besonders mit Grapefruit, können Sie frischer wirken lassen und auch die Kreativität anregen. Probieren Sie es beim nächsten Vorstellungsgespräch aus!

    Gourmet-Aromen, besonders Schokolade, sollen aphrodisierend wirken. Das nächste Date kann kommen!

    Guerlain Mandarine-Basilic
    Hildegard Braukmann Vetiver & Chocolat

    Vanille hat eine sehr beruhigende Wirkung, da das Gehirn diesen Duft mit Muttermilch verbindet.

    Rosenduft wirkt nicht nur stimulierend, sondern soll auch das Selbstbewusstsein stärken.

    Yves Saint Laurent Black Opium
    Lancôme Midnight Rose

    Jasmin verhilft Ihnen angeblich zur Konzentration auf das Wesentliche. Ein paar Tropfen aufs Kopfkissen könnten Wunder bewirken …

    Frische Düfte wie Minze oder Rosmarin motivieren sowohl bei der Arbeit als auch im Fitnessstudio.

    Michael Kors Glam Jasmine
    Giorgio Armani

    Hier duftet's nach Persönlichkeit

    Haben Sie schon bemerkt, dass viele Ihrer Parfüms ähnliche Duftnoten enthalten? Das passiert oft unbewusst, da wir intuitiv entscheiden, welche Düfte wir als angenehm empfinden. Wir verraten Ihnen, was Ihre Lieblings-Inhaltsstoffe über Sie verraten.

    Holzige Noten: Mögen Sie Zeder, Sandelholz, Patschuli, Vetiver und Eukalyptus? Das zeigt, dass Sie abenteuerlustig und gerne draußen sind. Sie sind eine bodenständige und ausgeglichene Person, die weiß, was sie will!

    Blumige Noten: Feminine Aromen wie Rose, Hibiskus, Jasmin oder Lavendel ziehen eine romantische und gefühlvolle Persönlichkeit an. Sie machen sich gerne schick und tragen schönes Make-up. Sie sind spontan, elegant, modern und glücklich, wenn Sie von Ihren Liebsten umgeben sind.

    Fruchtige Noten: Dynamische Persönlichkeiten mögen Zitrus, Melone, Gurke, grünen Apfel oder Minze. Ihr Leben gestalten Sie gerne aktiv, aber auch gelassen. Sie sind sehr sozial und umgeben sich gerne mit Menschen.

    Orientalische Noten: Wer Amber, Ingwer und Muskat mag, ist ein selbstbewusster Mensch, der gerne auffällt. In Ihnen vereinen sich warme Sinnlichkeit und praktisches Denken. Diese Düfte stärken Sie noch mehr und das mögen Sie!

    Hotspots für Düfte

    Die meisten Duft-Fans tragen ihre Düfte am Nacken und an den Handgelenken auf. Aber auch an den Ellbogen und in der Kniebeuge ist der Puls zu spüren, wodurch der Duft länger wahrnehmbar bleibt. Reiben Sie jedoch nie über das frisch aufgetragene Parfüm – das zerstört die Aromen. Auch Ihre Haare nehmen Düfte sehr gut an und bewahren sie lange. Für individuellere Duft-Erlebnisse können Sie auch verschiedene Parfüms kombinieren. Stichwort: Duft-Layering!

    Weitere Tipps auf unserem beautystories-Blog >>

    Das kleinste Beauty-Case der Welt - Die Douglas App

    Entdecken Sie Ihre Douglas Parfümerie auf dem Tablet oder Smartphone Ihrer Wahl. Stöbern Sie durch unser Sortiment, lassen Sie sich inspirieren oder beraten und finden Sie Ihre Lieblingsprodukte.

    Jetzt App downloaden
    Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren