• 2 Gratis-Proben Ihrer Wahl
    Wählen Sie aus hochwertigen Damen- und Herrenproben oder lassen Sie sich überraschen.
  • Versandkostenfrei ab 25 €
    Ab 25 € liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei an Ihre Wunschadresse – sicher, schnell und zuverlässig mit DHL oder Hermes.
  • In der Filiale abholen
    Filialverfügbarkeit abfragen und direkt reservieren. Oder bestellen Sie online und wir liefern in Ihre Wunschfiliale - versandkostenfrei.
  • Gratis-Geschenkverpackung
    Lassen Sie Ihr Geschenk gratis verpacken und fügen Sie eine Karte mit einer persönlichen Nachricht hinzu.


























Zurück 1 2 3

Was ist ein Concealer?

Der Concealer wurde nach seinem Aufgabenbereich benannt, denn das englische ‚Conceal‘ bedeutet Verbergen oder Verstecken und genau das tut die kleine Wunderwaffe. Mit einem Concealer verstecken Sie Augenringe, Hautrötungen, Altersflecken genauso wie Pickel und Äderchen. Statt müder, gestresster und blasser Haut, erscheint ein makelloser Teint auf Ihrem Gesicht, der die Grundlage für das perfekte Make Up bildet. Zusätzlich hebt der Concealer tiefliegende Partien optisch an und verleiht Ihrem Gesicht strahlende Akzente. Der Concealer ist mehr als ein Abdeckstift, er verbindet sich ganz einfach mit Ihrer Haut, weshalb ein perfekter Übergang von Grundierung und Make Up geschaffen werden kann.

Welche Concealer Farben und Texturen gibt es?

Damit der Concealer seine volle Wirkung entfalten kann, müssen Sie darauf achten, dass Sie für die verschiedenen Problemzonen die richtige Farbe wählen.

  • Grün: Sie möchten hektische Hautrötungen abdecken? Grüner Concealer unterstützt Sie dabei und sorgt darüber hinaus für das Verbergen von roten Pickelchen und geplatzten Äderchen.
  • Weiß, Gelb und Beige: Ein heller oder gelber Concealer ist Ihr privater Muntermacher, wenn Sie Augenringe abdecken möchten. Dunkle Schatten gehören mit diesem Wundermittel der Vergangenheit an! Außerdem lassen sich mit einem hellen Concealer Pigmentstörungen, Fältchen und Altersflecken abdecken. Lachfältchen sind erlaubt, die sind sympathisch!
  • Violett: Mit einem violetten Concealer verleihen Sie Ihrem Gesicht lebendige Frische. Der Frischekick eignet sich besonders für eine blasse, fahle Hautfarbe.
  • Blau: Ein blauer Concealer rettet Sie, wenn das Sonnenbad eine Minute zu lange gedauert hat und neutralisiert gerötete Stellen. Außerdem lässt er sich optimal bei dunklen Augenringen anwenden. Auch ein rosa Concealer verbirgt dunkelblaue Schatten unter Ihren Augen.
  • Spezial: Sogenannte Illuminatoren-Concealer verwöhnen Ihre Haut mit speziellen, Licht reflektierenden Partikeln, die müde Augen leuchten lassen. Diese besondere Form tragen Sie erst als finales Finish auf, wenn das restliche Make Up sitzt.

Damit der Concealer richtig wirkt, sollten Sie für den optimalen Farbton immer eine Nuance heller als den eigenen Hautton wählen. Niemals dunkler, denn das könnte zum Beispiel Augenringe stärker hervorheben, anstatt sie zu verbergen. Aber nicht nur die richtige Farbwahl spielt eine große Rolle wenn Sie einen Concealer auftragen möchten, sondern auch die Textur der kleinen Wunderwaffe. Machen Sie die Konsistenz immer abhängig von Ihrem Hauttyp, wenn Sie einen positiven Effekt erzielen möchten.

  • Flüssiger Concealer ist gut geeignet, um trockene Haut und Fältchen zielführend abzudecken. Eine pudrige Variante würde die Problemstellen nur deutlicher hervorheben, deswegen setzen Sie mit trockener Haut auf die flüssige Concealer.
  • Cremiger Concealer verleiht Ihrem Gesicht eine wunderbare Grundierung, bevor Sie Ihr normales Make Up auftragen. Eine Concealer Creme ist besonders empfehlenswert, wenn Sie großflächige Augenringe abdecken möchten.
  • Pudriger Concealer bietet sich für fettige Augenpartien an, da er glänzende Stellen besonders gut verbirgt.

Wenn Sie sich für den flüssigen Concealer entscheiden, sollten Sie einen Pinsel oder ein Schwämmchen nutzen, denn so wird die Textur am besten aufgetragen. Es gibt auch feste Concealer in Form eines Stiftes, den Sie besonders gut für plötzlich auftretende Rötung verwenden können.

Wie Sie den Concealer zielsicher einsetzen

Vorab: wählen Sie eine Umgebung mit natürlichem Licht und richten Sie den Schminkspiegel zur Lichtquelle aus, damit Sie ein unverfälschtes Ergebnis erhalten. Denken Sie daran, Ihre Haut vor dem Auftragen gründlich zu reinigen und eine pflegende Tagescreme zu verwenden. Sobald die Creme getrocknet ist, nehmen Sie – zum Beispiel bei Verwendung eines flüssigen Concealers – einen Pinsel zur Hand und betupfen punktuell alle Pickelchen und Hautunreinheiten. Bei Augenringen wird der Concealer großflächiger aufgetragen. Vergessen Sie nicht die betupften Zonen sanft einzuklopfen. Anschließend können Sie Ihr gewohntes Make Up auflegen und mit einem Puder zum Finish ansetzen. Für einen besonders wachen und offenen Blick können Sie einen Hauch Concealer am äußeren Augenrand auftragen.

Eine Anleitung wie Sie Concealer richtig auftragen, finden Sie in unserer Beauty Academy.

 

Unsere Top Marken unter den Concealern für Sie:

NYX Concealer | MAC Concealer | Maybelline Concealer | Bobbi Brown Concealer | Urban Decay Concealer |
bareMinerals Concealer | Clinique Concealer | Artdeco Concealer | Catrice Concealer | Benefit Concealer