Versandkostenfrei ab 34,95 €
2 Gratis-Proben³
1–3 Werktage Lieferzeit

Trockene Hände im Winter

Kälte, Heizungsluft und häufiges Händewaschen – die Winterzeit strapaziert auch die Haut an den Händen. Damit sie streichelzart bleibt, kannst du auf intensiv feuchtigkeitsspendende Produkte mit nährenden Texturen setzen. Wir zeigen dir pflegende Highlights, die trockenen, spröden und rissigen Händen entgegenwirken.

Schonende Reinigung

Gerade in der Erkältungszeit waschen wir uns häufiger die Hände. Damit die zarte Haut dabei nicht austrocknet, setzt du am besten auf milde Produkte mit pH-neutralen Formeln und rückfettenden Inhaltsstoffen. Mit lauwarmem Wasser abspülen! 

Nährende Pflege

Ein Muss nach jedem Händewaschen und für zwischendurch: eine nährende Handcreme, die die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Schnell einziehende Texturen sind perfekt für den Tag. Nachts eignen sich extra reichhaltige Formulierungen. 

Special Treatments

Wie wäre es mit einem Extra-Verwöhnprogramm für die Hände? Ein sanftes Peeling entfernt abgestorbene Hautschüppchen und verfeinert das Hautbild. Im Anschluss pflegt eine reichhaltige Handmaske die zarte Haut. Tipp: Baumwoll-Handschuhe anziehen und die Intensivpflege über Nacht einwirken lassen!

Das musst du wissen!

Handpflege im Winter

Erfahre mehr darüber, warum Hände gerade im Winter so strapaziert werden können und welche Inhaltsstoffe bei trockener, rissiger Haut geeignet sind.

Image alt text

Trockene Hände im Winter

(217)
Produktart
Marke
Eigenschaft
Produktmerkmal
Für Wen
Anwendungsbereich
Highlights
Farbe
Preis
Sortieren nach: