Versandkostenfrei ab 24,95 €
2 Gratis-Proben
Gratis-Geschenkverpackung
1-3 Werktage Lieferzeit
Beauty CardFilialenAKTIONEN

Millesime for MenGreen Irish Tweed

Eau de Parfum
50 ml
175,00 €
350,00 € / 100 ml
, inkl. MwSt.
75 ml
170,00 €
226,67 € / 100 ml
, inkl. MwSt.
Preisvorteil
Auf LagerVersandkostenfrei
Art-Nr.990829
Duftrichtungholzig, blumig
KopfnoteZitronenverbene, Iris
HerznoteVetiver, Veilchen, Basilikum
BasisnoteZedernholz, Amber
NachfüllbarNein
NachfüllungNein
Die vornehme Komposition hat weltweit Kultstatus erreicht und gehört zu den Bestsellern des Hauses Creed. Die edlen Aromen von Veilchenblatt, Iris, Verbena, Ambra und Sandelholz erinnern an die sattgrünen Hügel der irischen Wildnis und sind in ihrer Gesamtheit ein olfaktorischer Hochgenuss.
50 ml


Vielen Dank an unsere Douglas-Produkttester*innen, die nach Erhalt eines Produktes in Originalgröße eine aussagekräftige Bewertung schreiben. Beauty-Card-Kund*innen können Beauty Points für ihre unabhängige Bewertung erhalten.

Creed Green Irish Tweed – der Maßanzug unter den Düften

Ein Träger von Green Irish Tweed weiß, was er will: erstklassige Qualität. Mit dem frisch-grünen Duft der Luxus-Parfümerie Creed trifft er genau die richtige Wahl. Schon 1760 wurden bei dem damaligen Hoflieferanten für Parfums sämtliche Duftkomponenten per Hand verlesen und verarbeitet – und das gilt heute noch. Der Unterschied zu „Parfums von der Stange“ ist eindeutig. Ob auf dem Golfplatz, dem Rennplatz, bei der Nobelpreis- oder der Oscar-Verleihung: Seit 1985 weht bei allen Zusammenkünften gestandener Männer eine feine Brise von Green Irish Tweed. Es beschwört Erinnerungen an den Geruch von frisch gemähtem Gras, den unaufdringlichen Duft wilder Frühlingsblumen und das salzige Aroma einer Meeresbrise. Die Duftkomposition von Creed umhüllt seinen Träger mit einer Aura von Leichtigkeit und Lebensfreude.

Weniger ist mehr

  • Kopfnote: Eisenkraut, Pfefferminze, Zitrone, Iris
  • Herznote: Veilchenblatt
  • Basisnote: Ambra, Sandelholz

Nur wenige, aber erlesene Duftkomponenten brauchte es, um Creed Green Irish Tweed zu kreieren. Mit seiner Kopfnote aus Verbene, Minze, Iris und Zitrone schafft das Eau de Parfum von Creed gleich nach dem Auftragen ein angenehm frisches Ambiente. Das Veilchenblatt in der Herznote ist das Geheimnis der grünen Aromen. Wenn sie sich nach etwa 15 Minuten voll entfaltet haben, begleiten sie ihren Träger stundenlang. Unter den luftigen Komponenten versteckt sich ein feiner Duft von sinnlichem Ambra und ein Hauch von Sandelholz als Basisnote.
5 Generationen vermittelten ihr Fachwissen an ihre Nachkommen, bis es Creed 1985 gelungen war, den unnachahmlichen Geruch von Ozon, Salz und Meerwasser einzufangen. Wie schon so oft wurde das Ergebnis von anderen Parfümerien nachgeahmt – aber Original bleibt Original. Nur Green Irish Tweed vermittelt das authentische Aroma der grünen irischen Hügel an den Ufern des Atlantiks.

Zweifellos authentisch

Wer sich mit dem Duft von Creed Green Irish Tweed umgibt, kennt seinen Wert. Der Träger des Parfums weiß, wer er ist und hat es nicht nötig, etwas vorzutäuschen. Mit beiden Füßen auf dem Boden steht er mitten im Leben und zwar genau dort, wo er es sich ausgesucht hat. Im Schurwollpullover mit Ärmelflicken bei einer Lesung, mit dem Burberry auf einer Sonntagswanderung oder im Designeranzug bei einer Matinée: er bleibt sich selbst treu. Mit wohlwollendem Lächeln quittiert er das Engagement seiner weniger erfahrenen Kollegen – er weiß, wie hart der Überlebenskampf ist. Der Träger von Green Irish Tweed ist selbstbewusst, ohne dabei überheblich zu sein. Er hat die Attitüde der sanften grünen Hügel von Irland, die seit Jahrtausenden dem wilden Ansturm des Ozeans widerstehen: Leichtigkeit, Furchtlosigkeit und Beständigkeit. Das drückt er auch durch die Wahl seines Herrenparfums aus – eine Komposition aus Ozean und fruchtbarer Erde.

Ein traditioneller Duft der Extraklasse

Ein altes englisches Sprichwort sagt: „Klassiker werden niemals unmodern“. Green Irish Tweed ist seit seiner Einführung 1985 einer der größten Verkaufsschlager von Creed. Die einfache und doch komplexe Komposition der natürlichen Komponenten in Creed Green Irish Tweed erinnert an die Weite des Horizonts und die erwartungsvolle Aufbruchsstimmung des Frühlings. Das Eau de Parfum steht für männliche Energie, positive Ausstrahlung, Risikofreude – und gleichzeitig für Solidität. Wie die windumtosten Klippen an den irischen Steilküsten bleibt der Träger von Green Irish Tweed auch noch im größten Trubel souverän und gelassen: ein Fels in der Brandung.

Der Flakon: klassisch elegant

Ein Flakon aus mattschwarzem Glas schützt die wertvolle Duftkomposition von Creed vor dem Licht. So bleiben die Aromen des Eau de Parfums über einen langen Zeitraum hinweg unverfälscht erhalten. Durch das eingeprägte Logo von Creed wirkt der Flakon auf stilvolle Weise englisch: Die beiden gekreuzten Geraden unter dem Namen sehen aus wie stilisierte Degen und der Deckel wirkt in Frontalansicht wie die Kopfbedeckung eines Gardesoldaten. Ganz dezent, wie es einer Edelmarke gebührt, wird dieser Eindruck nur durch die Linienführung angedeutet. Unterhalb des Creed-Logos befindet sich der Schriftzug Green Irish Tweed sowie einige Angaben zum Inhalt. Die schwarze Verschlusskappe ziert ebenfalls das dekorative Logo von Creed. Allein schon der edle Flakon ist ein Beweis für den stilvollen Geschmack seines Besitzers.

Passende Pflegeprodukte von Creed

Besonders gut harmoniert der Duft von Green Irish Tweed mit dem edlen Duschgel der Serie Adventus von Creed. Der markant männliche Duft von Adventus mit seinen moosigen Holznoten und dezent fruchtigen Aromen ergänzt sich perfekt mit Green Irish Tweed. Mit dem wohltuenden Aftershave Balm der gleichen Duftfamilie schenkt der Träger von Creed Green Irish Tweed seiner Haut die optimale Pflege nach der Rasur.

Werbung für Green Irish Tweed

Ein Duft, der für Gary Grant persönlich komponiert wurde, braucht keine aufwendigen Werbekampagnen. Seit seiner Markteinführung 1985 wurde Creed Green Irish Tweed von vielen renommierten Persönlichkeiten getragen. Durch seine 250 Jahre alte Geschichte und die prominente Kundschaft ist das Parfümhaus Creed nicht auf Werbung im üblichen Sinne angewiesen. Seine Kundschaft in den Boutiquen von Paris, New York, Kuwait und Dubai legt keinen Wert auf Rabattaktionen oder Sonderpreise zum Saisonende. Green Irish Tweed ist einer der Bestseller der traditionsreichen Parfümerie. Das Eau de Parfum besticht durch sein Format – ganz wie seine Träger.

Zwei Star-Parfümeure für einen Duft

Um die einzigartige Duftkomposition aus frischem Grün und Meeresbrise zu schaffen, arbeitete Olivier Creed mit einem der bekanntesten Parfümeure seiner Generation zusammen: Pierre Bourdon. Nach seinem Universitätsabschluss begann der Pariser eine Ausbildung als Parfümeur an der Ecole de Parfumerie in Roure. Parallel dazu wurde er von Edmund Roudnitzka, dem Begründer der modernen Parfümerie, privat unterrichtet. Olivier Creed ist Parfümeur der 6. Generation und leitete ab 1975 das Parfumhaus Creed. Da er Creed Green Irish Tweed im Kundenauftrag komponieren sollte, suchte er Inspiration und Unterstützung bei einem der innovativsten Parfümeure seiner Ära. Zusammen mit Bourdon gelang ihm ein Treffer ins Schwarze: Bis heute gelang es noch niemandem, diesen Duft exakt nachzuahmen. Erfahren Sie mehr über die luxuriöse Welt der Düfte von Creed.