Versandkostenfrei ab 34,95 €
2 Gratis-Proben³
1–3 Werktage Lieferzeit

Selbstbräuner

(105)
Produktart
Marke
Eigenschaft
Hauttyp
Anwendungsbereich
Produktmerkmal
Für Wen
Geschenk für
Highlights
Preis
Sortieren nach:

Selbstbräuner – für den ganzjährigen Sommerteint

Für den Teint wie frisch aus dem Urlaub musst du heutzutage nicht mehr in schädlichen UV-Strahlen baden. Ein Selbstbräuner verleiht deiner Haut einen sommerlichen Glow – ganz ohne Strand, Sonne und Meer. Jedoch gibt es bei der Bräune aus der Tube ein paar Dinge zu beachten. Unterschiedliche Texturen und Produkteigenschaften bieten unterschiedliche Vorteile. Zudem gilt es, ein paar Tipps zu beachten, die dir dabei helfen, ein besonders gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen.

So einfach erhältst du eine natürliche Bräune – ganz ohne Sonne

Selbstbräuner eignen sich, um die Bräune nach dem Urlaub noch ein Weilchen länger zu erhalten oder um ganz ohne Sonnenbaden selbst im Winter etwas mehr Farbe auf die Haut zu zaubern. Sie tönen die Haut durch eine chemische Reaktion in der obersten Hautschicht. Was du dabei beachten solltest: Zwar wird die Haut durch den Selbstbräuner dunkler, dennoch hat das im Gegensatz zur Sonnenbräune keinen Einfluss darauf, wie lange du ungeschützt in der Sonne bleiben kannst. Du solltest dich also nach wie vor mit einem hohen Lichtschutzfaktor eincremen, wenn du deiner Haut Sonneneinstrahlung aussetzt.

Was macht einen guten Selbstbräuner aus?

Auch wenn die Wirkung von Selbstbräunern grundlegend auf demselben Prinzip beruht, gibt es dennoch eine große Vielfalt an Produkten. Während eine reichhaltige Bräunungscreme gleichzeitig pflegend wirkt, lässt sich ein Bräunungsspray auch an schwer erreichbaren Stellen ohne Hilfe aufsprühen. Ein kleiner Überblick:

  • Bräunungscreme: Sie ist das am weitesten verbreitete Bräunungsprodukt. Die Konsistenz ist mit der von üblicher Pflegecreme vergleichbar.
  • Bräunungsöl: Es ist ideal für trockene Hauttypen geeignet. Zudem lässt es sich zügig und leicht verteilen.
  • Bräunungsspray: Sprays haben eine leichte, dünnflüssige Konsistenz und lassen sich schnell auftragen. Dank spezieller Aufsätze kannst du auch dann gleichmäßig sprühen, wenn die Flasche nicht aufrecht gehalten wird.
  • Bräunungsgel oder -mousse: Diese Produkte haben eine samtweiche Textur, lassen sich leicht verteilen und ziehen schnell ein. Dabei gibt es Varianten für den ganzen Körper ebenso wie spezielle Selbstbräuner fürs Gesicht.
  • Bräunungslotion oder -milch: Bräunende Bodylotion vereint die Reichhaltigkeit einer Creme mit der Leichtigkeit eines Sprays.
  • Bräunungstücher: Sie sind mit Selbstbräuner getränkt und einzeln, luftdicht verpackt – ideal für unterwegs oder für den Urlaub.
  • Bräunungskonzentrate: Hier vermischst du einfach ein paar Tropfen Konzentrat mit einem anderen Pflegeprodukt, zum Beispiel deiner Tagescreme oder Körperlotion. So kannst du die Bräunungsintensität nach deinem Geschmack regulieren.

Tipps: So wendest du Selbstbräuner richtig an

  1. Bereite deine Haut auf die Bräune vor: Indem du deine Haut peelst, bietet sie dem Selbstbräuner eine glatte Oberfläche. Du schränkst damit das Risiko ein, dass er sich an trockenen Stellen absetzt.
  2. Trockene oder verhornte Stellen, wie Knie oder Ellenbogen, kannst du zuvor mit einer Bodylotion eincremen. Auch das verhindert, dass sich Selbstbräuner in natürlichen Vertiefungen und Fältchen der Haut sammelt und hier dunklere Stellen entstehen.
  3. Zur richtigen Anwendung kommt Selbstbräuner oft mit einem Applikator oder einem speziellen Handschuh im Lieferumfang. Cremige Produkte und Mousse-Texturen trägst du damit beispielsweise ganz bequem auf. Dabei sind deine Hände vor Verfärbungen geschützt.
  4. Die Einwirkzeit eines Selbstbräuners unterscheidet sich von Produkt zu Produkt. Normalerweise ist eine Tönung aber frühestens eine Stunde nach der Anwendung sichtbar. Erst nach etwa sechs bis acht Stunden offenbart sich dir meist das Endergebnis. Lass den Selbstbräuner in der Zwischenzeit gut einwirken.

Einige Selbstbräuner sind vorgetönt, das bedeutet, dass bereits die Creme an sich bräunlich eingefärbt ist. Wenn du das Produkt auf deine Haut aufträgst, siehst du also direkt, an welchen Stellen du schon etwas aufgetragen hast. So lässt sich das Ergebnis leichter kontrollieren. Beachte, dass die Farbe des Selbstbräuners selbst nicht unbedingt mit dem Hautton übereinstimmt, den du final erhältst.

Selbstbräuner online kaufen bei Douglas

Ob Bräunungscreme oder -spray, für den ganzen Körper oder für dein Gesicht: Bei Douglas findest du Selbstbräuner in verschiedenen Intensitätsstufen, Texturen und Formulierungen. Bestelle deinen Favoriten einfach bequem nach Hause und genieße eine UV-freie Sommerbräune.

Entdecke diese Marken:

St.Tropez | Self Tan | VENICEBODY | Ambre Solaire | SENSAI Silky Bronze | Colour Collection | Bali Body | THE FOX TAN

Beliebte Kategorien

Wie funktioniert Selbstbräuner? | Selbstbräuner auftragen | Selbstbräuner entfernen