Versandkostenfrei ab 24,95 €
2 Gratis–Proben
Gratis-Geschenkverpackung
1–3 Werktage Lieferzeit
Beauty CardFilialenAKTIONEN

Eau de Toilette

50 ml
1.299,80 € / 1 l
inkl. MwSt.
UVP73,00 €
64,99 €
Online verfügbar
100 ml
810,00 € / 1 l
inkl. MwSt.
UVP104,00 €
81,00 €
Preisvorteil
Online verfügbar
Auf LagerVersandkostenfrei
mikroplastik-frei
silikonfrei
palmöl-frei
Art-Nr.662734
Duftrichtungwürzig
KopfnoteEstragon, Bergamotte, Aldehyde, Korander
HerznoteRose, Nelke, Jasmin, Iriswurzel
BasisnoteEichenmoos, Amber
Produktauszeichnungmikroplastik-frei, silikonfrei, palmöl-frei, paraffinfrei, parabenfrei, sulfatfrei, komedogen-frei, vegan, glutenfrei, acetonfrei, laktosefrei, für sensible Haut geeignet, amoniakfrei, phthalaten-frei, pigment- und farbstoff-frei
ProdukttypSpray
AnwendungsbereichKörper
Geschenk fürGeburtstag

Ein zeitlos maskuliner Duft

Kouros von Yves Saint Laurent ist ein frisch-würziger Duft mit aufregender Dynamik und sinnlicher Struktur. Den Auftakt machen aromatischer Estragon und spritzige Bergamotte, die sich mit einem blumigen Herz aus Rose, Nelke und Jasmin verbinden. Eichenmoos und Amber in der Basisnote erden den kontrastreichen Duft und verleihen ihm einen Hauch von Wärme und Vertrautheit. Kouros – das ist die Bezeichnung für die Statue eines jungen Mannes in der antiken griechischen Kunst, und dieser Duft verkörpert eben diesen männlichen Idealtypus: voll von jugendlicher Kraft und dennoch sanft, unvergleichlich maskulin und warm. Der minimalistisch gehaltene weiße Flakon übersetzt die Form einer antiken griechischen Säule ins Hier und Jetzt und erscheint in zeitloser Eleganz.

50 ml
.




Deine Vorteile

  • Schnelle Lieferung 1–3 Werktage Lieferzeit
  • Versandkostenfrei ab 24,95 €
  • 2 Gratis Proben deiner Wahl¹
  • Gratis Verpackung & individuelle Grußkarte²
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung

Yves Saint Laurent Kouros, EdT – ein holziger, sinnlicher und frischer Duft

Das Eau de Toilette Kouros von Yves Saint Laurent ist ein wunderbarer Begleiter durch den Alltag. Durch seine vielen Nuancen versprüht Kouros einen dezenten und erfrischenden Charme. Die vielen unterschiedlichen Essenzen machen Kouros zu einem Allrounder, der für jede Nase anders duftet. Süße Komponenten vereinen sich mit würzigen Noten und werden durch rauchige Untertöne abgemildert. Ein spannender Duft für Männer, die das Leben immer wieder neu erfinden und für die der Wandel ein Abenteuer ist.

Zuverlässige Frische mit warmen Untertönen – ein Duft der anspricht

  • Kopfnote: Muskatellersalbei, Bergamotte, Estragon, Aldehyde, Koriander
  • Herznote: Rosengeranie, Iriswurzel, Gartennelke, Jasmin, Zimt, Patschuli, Vetiver
  • Basisnote: Honig, Amber, Eichenmoos, Moschus, Tonkabohne, Leder, Vanille, Weihrauch, Zibet

Eine außergewöhnliche und frische Duftkombination macht Yves Saint Laurent Kouros aus. Das aromareiche Eau de Toilette geht nach und nach in sinnliche und warme Töne über und besticht doch auch mit frischen Akzenten durch Bergamotte und Salbei. Die aufregenden Zutaten verbinden sich mit der eigenen Hautchemie zu einem unnachahmlichen und einzigartigen Herrenduft, der wie maßgeschneidert wirkt. Das wandelbare Eau de Toilette wirkt durch Leder und Zibet edel, hat süße Momente durch den Honig und die vielfältigen Gewürze. Für einen blumigen Hauch sorgt Jasmin und holzige Noten aufgrund von Eichenmoos und Estragon. Diesen Duft muss man auf sich wirken lassen und entdeckt doch immer wieder neue und spannende Einzelheiten. Yves Saint Laurent Kouros lässt sich deshalb schwer in eine einzige Duftfamilie einordnen. Er ist warm, er ist würzig und er ist frisch. Entscheiden Sie selbst, was für Sie die interessanteste Komponente ist.

Ein Herrenduft für jede Gelegenheit

Yves Saint Laurent Kouros ist durch die Bildnisse griechischer Götter inspiriert. Dadurch entstand der facettenreiche und sehr männliche Duft, der belebend und berauschend zugleich ist. Für Kouros stand der Gott der Künste, Apollo, Pate. Männer, die elegant und abenteuerlich zugleich sind, fühlen sich von Yves Saint Laurent Kouros besonders angesprochen. Das Eau de Toilette wirkt durch seine Vielfalt edel und luxuriös, ohne dabei aufdringlich zu werden. Frische Kräuter und warme Untertöne vereinen sich zu einer Symphonie der Sinne. Die natürliche Männlichkeit wird betont und je nach Dosierung ist Kouros zu jedem Anlass tragbar. Ein Duft, der Sie das ganze Jahr über Tag für Tag begleitet und dabei immer wieder neue Nuancen offenbart.

Ein Eau de Toilette, welches die Schönheit des Mannes feiert

Wie sein Pate Apollo ist Kouros einfühlsam und stark zugleich, leidenschaftlich und doch zielstrebig. Mit Charme und Esprit erobert sein Träger die Welt und legt seiner persönlichen Königin seine Gaben zu Füßen. Yves Saint Laurent Kouros zeichnet den kraftvollen und authentischen Mann aus, der im Großstadtdschungel ebenso zurechtkommt wie in der Wildnis. Ein verlässlicher Mann, der immer weiß, wo es langgeht.

Ein Flakon, der Apollo würdig ist

Passend zur griechischen Mythologie ist der Flakon von Kouros einer starken Marmorsäule nachempfunden. Dabei ist die Gestaltung des eleganten Behälters sehr puristisch und zeitlich unglaublich stilvoll in seiner Farbwahl. Mattes Weiß wird nur durch den Schriftzug und kleine Akzente perfekt in Szene gesetzt. Massiv und verlässlich wirkt der Flakon, der sich nach oben nur leicht verjüngt. Die abgerundete Form liegt sehr schön in der Hand und der eingearbeitete Sprühkopf dosiert sehr genau. Zudem ist der Duft immer einsatzbereit und die Suche nach einem verlegten Verschluss wurde bei Kouros elegant umgangen. Das silberfarbene Schriftbild ist leicht geschwungen und wirkt dezent und ist dabei trotzdem präsent. Ein unauffälliges und trotzdem gefälliges Statement.

Yves Saint Laurent bietet Herrendüfte, die unglaublich vielfältig sind

Das Label Yves Saint Laurent ist nicht nur in der Modebranche, sondern auch im Duft- und Kosmetikbereich weit vorne. Die Herrendüfte sind so vielfältig, wie die Männerwelt selbst. Kouros wurde für den starken und abenteuerlustigen Mann entwickelt. Andere Düfte hingegen sprechen eher sportliche und experimentierfreudige Herren an. L’Homme Sport versprüht Energie mit holzigen und frischen Komponenten, die ideal zum sportlichen Typ passen.
Männer, die ihren eigenen Rhythmus finden wollen, werden hingegen von dem Duft Jazz angezogen. Er überzeugt durch zitrische Noten und beweist Temperament durch Gewürze wie Koriander und Basilikum.
Dynamische Herren, die es klassisch mögen, werden von Opium pour homme begeistert sein. Die Interpretation des Damenduftes wirkt in der männlichen Version sehr kraftvoll und orientalisch. Holzig und würzig zugleich, ist das Eau de Toilette Opium pour homme von Yves Saint Laurent ein besonderes Stück in der Duftkollektion von YSL.

Ein griechischer Gott mit einem Hauch Mystik

Die Werbekampagne, die für Kouros 1981 gestartet wurde, nahm sich Apollo zum Vorbild. Die Werbung zeigt einen jungen, durchtrainierten Mann mit dunklem Haar. Nur mit einer Badehose bekleidet, präsentiert er seine Muskeln und den gebräunten Körper. Er springt kraftvoll ins Meer und schwimmt mutig zu einem Tempel in der Ferne. Dort erblickt ihn eine schöne, junge Frau in einem griechischen, weißen Gewand und ist von dem jungen Mann hingerissen. Ihr Weg zu ihm ist von Kouros-Säulen gesäumt, die beiden fühlen sich magisch zueinander hingezogen.
Umrahmt wird der Werbespot von einer mystischen Musik, die direkt aus dem Olymp aufzusteigen scheint. Die instrumentalen Klänge passen sich an den dramatischen Showdown an und im entscheidenden Moment offenbart sich, dass eine der Marmorsäulen in Wirklichkeit der Flakon von Kouros ist. So wie der Flakon das Eau de Toilette abschirmt, so wirken die starken Marmorsäulen um das Paar. Ihnen kann nichts geschehen und sie sind vollkommen in ihrer eigenen Welt. Der Gott hat die Dame im Sturm erobert. Auch die Printwerbung spielt mit dem jungen Mann, der vor einem azurblauen Meer steht.

Ein Meister seines Fachs: Pierre Bourdon, der Parfümeur von Kouros

Pierre Bourdon ist Parfümeur aus Leidenschaft. Der Franzose, der 1946 in Paris geboren wurde, kam schon früh in Kontakt mit der Modewelt. Sein Vater war ebenso als Parfümeur tätig, sodass Pierre Bourdon sehr früh von den schönen Künsten beeinflusst wurde. Düfte und Mode faszinierten seine Sinne und weckten den Wunsch nach eigener Kreativität. Doch zunächst schlug Pierre Bourdon einen ganz anderen Weg ein. Er studierte Politik und Wirtschaftswissenschaften in seiner Heimatstadt. Doch irgendwann kam die Erkenntnis, dass er seine Bestimmung als Parfümeur folgen musste. Deshalb wechselte er nach Grasse, um dort seine Ausbildung zu absolvieren. Sein besonderes Feingefühl und sein Talent ermutigen ihn, immer wieder neue Pfade zu beschreiten. Er experimentiert gerne und stellt dabei ganz eigene Regeln der Parfümkunst auf. Durch genau diese Eigenschaft wurde er zu einer Ikone in der Duftwelt. Seine Kreationen sind Erfolge von vielen namhaften Labels.
Unzählige erfolgreiche Kompositionen stammen von ihm und machen ihn zu einem besonders begehrten Parfumeur. Yves Saint Laurent Kouros war einer seiner ersten großen Erfolge, die er noch in Grasse bei der Parfümerie von Roure Bertrand Dupont hatte. Die Arbeit in der Welthauptstadt des Parfums hat ihn sehr geprägt, da er dort die einzigartige Gelegenheit hatte, mit Edmond Roudnitska zusammenzuarbeiten. Die Erfahrung des bekannten Parfümeurs kam Pierre Bourdon sehr zugute und nach einer Fortbildung konnte er 1982 als Mitbegründer und Chefparfümeur von Takasago Europe durchstarten. In dieser Zeit schuf er einige besonders revolutionäre Düfte, die ihn weltweit bekannt machten.

Ein Garant für edles Design von Düften und Mode

Mehr zur weltweit erfolgreichen Marke Yves Saint Laurent erfahren Sie in hier.