Versandkostenfrei ab 24,95 €
2 Gratis-Proben
Gratis-Geschenkverpackung
1-3 Werktage Lieferzeit
Beauty CardFilialenAKTIONEN
Haare
**Aktion nur gültig bei der Bestellungen in der Douglas-App. Nur solange der Vorrat reicht. Nur ein Geschenk pro Kund*in. Das Geschenk wird nach Code-Eingabe im Warenkorb angezeigt. Aktion nicht gültig für Produkte mit der Kennzeichnung „Douglas Partner“.
*****Die Teilnahme erfolgt durch den Kauf mit einem Warenwert von mindestens 59 € mit der Douglas Beauty Card auf douglas.de oder in der Douglas-App im Zeitraum vom 01. bis 31.08.2021 und der Eingabe des Codes PURE im Warenkorb. Durch den Klick auf dem Banner gelangst du zu den Teilnahmebedingungen.

Lockenwickler für flexible Locken-Styles

Du wünschst dir einen wilden Lockenkopf oder voluminöse Wellen? Mit Lockenwicklern bringst du deine Haare ganz einfach in Form und zauberst im Handumdrehen ein professionelles Hairstyling. Bei Douglas findest du eine große Auswahl verschiedener Modelle.

Wie funktionieren Lockenwickler?

Lockenwickler werden Strähne für Strähne in handtuchtrockene Haare eingedreht. Anschließend werden sie auf den Wicklern getrocknet. Dabei hast du die Möglichkeit, deine Haare an der Luft trocknen zu lassen oder den Prozess mithilfe eines Föhns zu beschleunigen. Wichtig ist, dass du die Lockenwickler erst aus dem Haar entfernst, wenn deine Haare nicht mehr feucht sind. Nur so nehmen sie die gewünschte Form an.

Sobald dein Haar von den Lockenwicklern befreit ist, schüttelst du es am besten ein wenig aus. Um nun für ein perfektes Finish zu sorgen, bieten sich spezielle Styling-Produkte an: Entdecke dazu Styling-Creme und Haarspray. Mit diesen Helferlein bringst du deine Lockenfrisur in Form und sorgst für einen starken Halt.

Welche Lockenwickler gibt es?

Lockenwickler sind in verschiedenen Varianten erhältlich. Sie unterscheiden sich in Form und Größe, aber auch bezüglich ihres Materials und ihrer Funktionsweise. Diese Modelle gibt es:

  • Samtwickler sind die Klassiker unter den Lockenwicklern. Sie bestehen aus Leichtmetall und sind mit einem weichen Kunststoffvlies beflockt. Kleine Löcher sorgen zudem für eine gute Luftzirkulation. So lassen sich nasse Haare auch aufgewickelt wunderbar trocknen. Zur Fixierung werden spezielle Haarnadeln oder -klammern benötigt.
  • Haftwickler sind spezielle Lockenwickler aus Plastik, die mit einem selbsthaftenden Klettmaterial überzogen sind. So kannst du die Lockenwickler besonders einfach ins Haar eindrehen und benötigst für die Fixierung weder Haarnadeln noch Clips. Kleine Schlitze im Klettüberzug sorgen bei diesen Modellen für eine sanfte Luftzirkulation. Am besten lassen sie sich deshalb ins feuchte oder trockene Haar eindrehen.
  • Drahtwickler sind aus einem feinen Maschendraht gefertigt und verfügen dadurch über eine sehr gute Luftzirkulation. Einige dieser Lockenwickler sind mit Naturborsten besetzt. So wirkst du „fliegenden" Haaren entgegen und verhinderst eine elektrostatische Aufladung.
  • Papilloten haben eine längliche Stiftform und sind meist wesentlich dünner als andere Lockenwickler. Sie bestehen aus einem mit Schaumstoff ummantelten Drahtstab und sind deshalb besonders weich und flexibel. Im feuchten Haar eingedreht werden sie üblicher Weise über Nacht getragen.

Volumenwickler runden das Sortiment ab. Diese speziellen Lockenwickler sorgen für extra viel Volumen. Sie sind größer als herkömmliche Varianten und sorgen so für einen luftigen Schwung.

Heizwickler – eine spezielle Art von Lockenwickler

Heizwickler sind Lockenwickler, die mit dem Einsatz von Wärme arbeiten. Elektrische Modelle bestehen aus wärmeleitenden Materialien wie Teflon oder Keramik. Oftmals sind sie zudem mit anschmiegsamem Velours oder Samt überzogen und bieten somit einen erhöhten Tragekomfort.

Erhitzt werden die Wickler in einem elektrischen Ladegerät, das im handelsüblichen Lieferumfang enthalten ist. Ins trockene Haar eingedreht, kühlen die Wickler langsam ab und zaubern in kürzester Zeit eine flexible Lockenpracht. Darüber hinaus gibt es Heißwickler aus Aluminium. Sie werden in einem heißen Wasserbad erhitzt, haben aber den gleichen Effekt wie elektrische Varianten.

Welche Lockenwickler sind die richtigen für mich?

Je nach der Haarlänge und -struktur bieten sich unterschiedliche Lockenwickler an. Zudem ist für die Wahl eines Modells entscheidend, welches Ergebnis du dir wünschst. Das solltest du bei der Wahl beachten:

  • Haarstruktur: Hast du dicke Haare, benötigen diese beim Aufwickeln viel Halt. Lockenwickler, die mit Haarklammern befestigt werden, bieten sich in diesem Fall an. Feine Haare lassen sich etwas einfacher heben, sodass auch Haftwickler infrage kommen.
  • Haarlänge: Um Locken zu kreieren, sollten Lockenwickler nur so groß sein, dass du deine Haare mehrmals um den Wickler herumführen kannst. Kurze Haare benötigen deshalb kleinere Wickler als lange Haare.
  • Dein gewünschtes Ergebnis: Je größer der Durchmesser von Lockenwicklern ist, umso größer werden die Locken. Das heißt, wenn du dir große Locken und Wellen oder mehr Volumen wünschst, benutzt du große Lockenwickler. Freche kleine Locken erzeugst du mit kleinen Lockenwicklern.

Lockenwickler online kaufen bei Douglas

Ganz gleich, ob du dich für ein modernes Heizwickler-Set interessierst oder dir klassische Drahtwickler wünschst – bei Douglas erwartet dich eine große Auswahl an Lockenwicklern. Soll es mit dem Styling etwas schneller gehen? Dann entdecke unsere facettenreichen Lockenstäbe und Glätteisen. Damit verleihst du deinem Haar im Handumdrehen einen neuen Look. Lass dich von unserem breiten Angebot inspirieren.